Home
Wie es begann
Refit 1
Refit 2
Pinne
Yachttest
Tuulis Häfen
Bilder
Weitere Octons
Weitere Octons

Nachdem ich diese Seite ins Netz gestellt hatte, meldeten sich einige Octonbesitzer bei mir. So z.B. Silke+Jörg Beckmann. Sie haben Ihre Octon in einem schlechten Zustand im Januar 2003 in NRW entdeckt und gekauft. Ihr Boot hatte Osmoseschäden. Es folgte ein erstes Außenrefit (auch sie wollten kein Rotorange sondern strichen ebenfalls in einem schönen dunklen Blau) und der Transport zum Revier in ...Griechenland! Im Winter 2003/2004 kommt dann das Innenrefit. Und hier Bilder aus Koroni/Griechenland (bitte anklicken)!

Lex van 't Hull ist Holländer und segelt seit 2001 mit seiner Octon in de Randmeeren und am Ijsselmeer.

Berit und Klaas sind nach Bremen gezogen und wollen sich eine Octon oder ein ähnliches Boot für den Anfang kaufen.

Andreas Behnk segelt auch eine Octon.

Axel Scheithauer segelt die Octon mit der Baunummer 16. Sie befindet sich weitgehend im Originalzustand.

[Home] [Wie es begann] [Refit 1] [Refit 2] [Pinne] [Yachttest] [Tuulis Häfen] [Weitere Octons] [Bilder]